Marktplatz Ehrenamt – Großer Auftrag für unser Land

Am 30. Juni 2018 stellte das Deutsche Rote Kreuz seine vielfältigen ehrenamtlichen Aktivitäten vor.

„Wenn man überlegt, wie die Katastrophenhilfe in Deutschland aufgebaut ist, dann wäre sie ohne Ehrenamt überhaupt nicht zu meistern“, so Thomas Schnelle MdL exemplarisch für den Katastrophenschutz. Thomas Schnelle selbst ist im Innenausschuss der CDU-Landtagsfraktion zuständig für die Feuerwehren.

Der „Marktplatz Ehrenamt“ an der Feuerwache in Erkelenz bot den vielen interessierten Besuchern Informationen und den Austausch mit bereits vielen ehrenamtlich engagierten Menschen. Grund unter anderem: Neue Ehrenamtler für den Einsatz im Deutschen Roten Kreuz und den dazugehörigen Bereichen zu begeistern und zu sensibilisieren.

Neben Katastrophenschutz, Wohlfahrtspflege und Flüchtlingshilfe gibt es noch viele weitere Projekte im Kreis Heinsberg, die sich über neue Unterstützer und Helfer freuen.

Viele Impressionen und Informationen zum Tag erhalten Sie und Ihr im Video von myREGIO.TV hier.

Zurück